Die GEFA Bank bietet Sparern ein lohnendes Tagesgeldkonto

Finanzen Comments Off

Die Wuppertaler GEFA Bank bietet interessierten Sparern ein äußerst attraktives Tagesgeldkonto. Wer als Neukunde zu der Bank stößt, kann sich jährliche Zinsen von 2,5% sichern und das über einen Zeitraum von 6 Monaten. Danach gilt der Basiszins, der sich mit 2,0% p.a. jedoch auch sehen lassen kann.
Wer also Wert auf Flexibilität bei gleichzeitig lohnendem Zinssatz legt, wird mit diesem Angebot mehr als zufrieden sein. Im Gegensatz zu einem Festgeldkonto kann hier täglich über das Guthaben verfügt werden. So steht der Sparbetrag jederzeit zur Verfügung, sollte er etwa für außerplanmäßige Anschaffungen benötigt werden.
Und Sicherheit bietet das GEFA Tagesgeldkonto dazu auch noch. Denn Anlagen bis 250.000 € sind durch die deutschen Einlagensicherungssysteme bei der Bank gedeckt. Mögliche Verluste bei finanziellen Engpässen der Bank werden so bestmöglich abgefedert.
Und natürlich entfallen auch die Gebühren für die Eröffnung, die Führung sowie die Auflösung des Kontos. Alles in allem ist das Tagesgeldkonto der GEFA Bank eine attraktive Möglichkeit, sein Geld gewinnbringend anzulegen und dennoch jederzeit seine Liquidität zu wahren.

Damit man sich im Vorfeld alle nötigen Informationen beschaffen kann, lohnt ein Besuch eines Informations- und Vergleichsportals wie etwa das unter http://www.tagesgeldvergleich.net/tagesgeldvergleich/gefa-bank-tagesgeld.html.
Dort finden sich sämtliche aktuelle und wissenswerte Details für das laufende Tagesgeldkonto. So lässt sich auf einen Blick erkennen, ob das GEFA Konto für die eigenen Bedürfnisse und Sparvorhaben passt. Wenn dem so ist, kann gleich über einen integrierten Link das Tagesgeldkonto eingerichtet werden. Die Vergleichsportale schaffen daher die nötige Transparenz im Dschungel der Kontoangebote und helfen den Verbrauchern, stets den Überblick zu wahren.

Smartphones werden immer leistungsfähiger

Technik Comments Off

Wer heute ein neues Handy kaufen möchte, fragt sich unweigerlich: „Brauche ich wirklich ein Smartphone mit Quad-Core-Prozessor?“

Welches Potenzial haben die modernen Handys?

Durch die rasante Entwicklung der Prozessoren und Chips reicht die Leistungsfähigkeit der Mobiltelefone heute an die von PCs heran. Gleichzeitig vergrößerte sich das Softwareangebot für Handys. Fast jede Software, die es für den PC gibt, kann der Nutzer auch für das Handy bekommen. Das gilt sowohl für Office-Pakete, als auch für Remote-Desktop-Software.

Worauf muss der Interessent achten?

Entscheidet sich der Interessent für den Kauf eines Handys, sollte er auf jeden Fall seinen Tarif überprüfen. Da die neuen Smartphones mit ihrer hohen Leistungsfähigkeit einen permanenten Internetzugriff voraussetzen, sollte der Kunde einen Tarifvergleich durchführen und sich dann für die passende Mobiles Internet Flat entscheiden. Dabei sollten die monatlichen Kosten und die Leistung verglichen werden. Ein besonderes Augenmerk sollte der Netzabdeckung gelten. Was nützt eine besonders günstige Mobile Internet Flat, wenn die Netzabdeckung sehr schlecht ist? Ein wichtiger Punkt ist das Datenvolumen. Wer unterwegs nur E-Mails abrufen will, dem reicht ein Datenvolumen von 500 MB. Wer aber mit dem Handy auf andere Rechner zugreift, oder das Handy als Ersatz für das Navigationsgerät verwendet, der benötigt ein höheres Datenvolumen.
Zu dem Tarifvergleich gehört auch zu überprüfen, ob es nützliche Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel kostenlose Telefonate im eigenen Netz gibt.
Außerdem sollte der Käufer überlegen, ob es wirklich das neueste und damit teuerste Modell sein muss. Durch die Wahl eines Vorgängermodells lässt sich viel Geld sparen, ohne auf Leistung verzichten zu müssen.

Tipps um Geld zu sparen

Überlegen, ob es das neueste Modell sein muss, oder ob das ausgereifte Vorgängermodell nicht auch reicht.
Einen Tarifvergleich machen und neben den monatlichen Kosten für den Internetzugang, das Datenvolumen beachten. Beim Tarifvergleich auch auf Zusatzleistungen achten, wie kostenlose SMS oder kostenlose Telefonate ins eigene Netz.

 

Bewegung oder lässiges Fahren – alles ist möglich mit E-Bikes

Sport Comments Off

Zurzeit werden sie noch müde belächelt, gemeint sind die E-Bikes. Doch sie sind bei weitem nicht so unsportlich und nur etwas für ältere Menschen, wie viele meinen. Besonders für Stadtmenschen ist es oft mit einem Auto fast unmöglich einen Parkplatz zu bekommen und wer eine etwas längere Strecke zu fahren hat, ist nicht immer topfit. Hier bieten die E-Bikes eine ideale Lösung, man benützt das Fahrrad im üblichen Sinne und wenn die Kondition ausgeht, dann schaltet man den praktischen Elektromotor ein. Wer an einem besonders steilen Berg wohnt, weiß gerade hier diesen Vorteil zu schätzen.

Auch mit E-Bikes fit bleiben

Plant man eine Fahrradtour gibt es oftmals Etappen, die für den einen oder anderen schwer zu bewältigen sind, denn nicht jeder ist durchtrainiert bis auf den letzten Muskel. Besitzt man kein E-Bike lässt man diese Streckenführung nun mal sein. Nicht so mit E-Bikes mit langer Akku-Laufzeit, denn wird es einmal zu anstrengend, setzt man den Elektromotor ein, zum Beispiel bei großen Steigungen. Auf geraden Strecken kann man wieder etwas für seine Fitness tun und wieder ganz normal in die Pedale treten. Auch das beigeführte Gepäck kann sehr belastend sein, denn es ist auch ein Gewicht, das man mit sich führen muss. Zudem ist ein B-Bike, natürlich je nach Motorgröße, ziemlich schnell und wenn es zu spät geworden ist und die Dunkelheit naht, bringt einen der Motor viel früher an sein Ziel.

Die modernen E-Bikes der heutigen Generation

Müssen E-Bikes unmodisch sein? Keineswegs, denn die heutigen E-Bikes sind genauso schön in der Optik, wie normale Fahrräder. Wer einen Blick auf die B-Bikes der heutigen Generation werfen möchte, hier geht es zum Shop. Die Fahrräder der renommierten Marken wie Ghost, Kalkhoff oder Flyer zeigen anspruchsvolle Modelle, die keine Wünsche offen lassen. Sie sind genauso technisch ausgereift, wie die anderen Produkte und noch dazu mit einem leistungsstarken Motor ausgerüstet.

Fensterbau mit neuer Technik

Wohnen Comments Off

Viele Fenster bestehen aus Kunststoff und diese Fenster werden schon seit über 50 Jahren gefertigt. Dabei wurde jedes zweite Fenster in Deutschland aus diesem Baustoff produziert und so ist Kunststoff ein beliebtes Material. Jedoch bei den immer steigenden Wärmeschutzansprüchen wurde das Fenster immer stärker und jetzt musste ein Stahlprofil verwendet werden. Aber die Fensterbauer erkannten, dass hier die Grenzen einer effektiven Wärmedämmung erreicht ist. Jetzt mussten die Fenster und Türen mit neuer Technologie hergestellt werden. Viele Kunden verlangen Produkte die für eine effektive Senkung der Energiekosten sorgen. Dabei werden diese Produkte mit einem modernen Maschinenpark hergestellt.

So haben die Fensterbauer von Engeser viel Geld in neue Technik investiert und ihre Maschinen laufen Computergestützt. Dabei werden Fenster aus Kunststoff und Aluminium produziert. Um den Ansprüchen höchster Wärmedämmung gerecht zu werden setzt der Fensterbau auf hochwertige Werkstoffe mit bester Wärmequalität. So werden dabei die Energie- und Heizungskosten drastisch gesenkt. Aber auch das Design dieser Türen und Fenster ist ansprechend und somit gibt es einen weiteren Effekt, eine Erhöhung der Wohnqualität.

Der moderne Fensterbau muss heute bereit sein auf die Ansprüche der Kunden schnell zu reagieren. Gerade der Neubau liegt heute wieder im Trend und die Auswahl an Häusern ist ausgesprochen groß. Egal, ob Passivhaus, Holzhaus oder Niedrigenergiehaus, hier müssen die richtigen Fenster, sowie Türen auf dem Markt sein. Aber auch das Fensterzubehör ist heute für viele Hauseigentümer ausgesprochen wichtig.

So entwickeln die Fensterbauer immer neue Schließsysteme, denn die Sicherheit steht im Vordergrund. So haben viele Hausbesitzer Angst vor Einbrechern. Aber mit den hochmodernen Schiebesystemen werden die Fenster ausgestattet und somit haben ungebetene Gäste keine Chance mehr in das Haus einzudringen. Dabei ist die Bedienung dieser neuen Fenster relativ einfach und es gibt keine lästigen Fensterflügel mehr. Fensterbauer mit computergestützter Verarbeitungstechnik, dass ist auch ein Beruf für die Zukunft.

Die richtige Immobilienentscheidung: Kaufen oder mieten?

Wohnen Comments Off

Man hat Geld angespart und zusätzlich liegen die Hypothekenzinsen günstig. So fragen sich momentan immer mehr Mieter, ob sie eine Immobilie kaufen sollen oder lieber sich für ein gut funktionierendes Mietverhältnis entscheiden sollen. Personen, die das Alter von 50 überschritten haben zweifeln zwar daran, ob sich ein Hauskauf bzw. Hausbau für sie noch lohnt. Man muss bei der abschließenden Überlegung auch mit einbeziehen, dass Notarkosten, Grundbucheinträge sowie Grunderwerbsteuer die zunächst als besonderes Schnäppchen angebotene Immobilie erhöhen werden. Wer nicht mindestens 100.000 Euro als Eigenkapital vorzuweisen hat, überlegt sich, ob er einen riesigen Schuldenberg riskieren soll. Viele kalkulieren und stellen eine langfristige Berechnung auf und wollen dabei wissen, ob sich die eigenen vier Wände lohnen. Wer allerdings nur die Kreditzinsen addiert und die veranschlagte Kaltmiete dagegen hält, stellt von vorneherein eine Milchmädchenrechnung auf, die nicht der Wahrheit entspricht, da wesentliche Faktoren unbeachtet bleiben. So wird beispielsweise der Zinsverlust durch entgangene Geldanlagen gar nicht berücksichtigt, was jedoch mehrere Hundert Euro monatlich ausmachen kann, wenn man eine Wohnung kauft. Auch die üblichen Nebenkosten als Eigentümer müssen für Instandhaltung usw. mit hinzugezogen werden.

Immobilien können zwar in den nächsten Jahrzehnten im Wert steigen, dies muss jedoch nicht unbedingt so sein. Es kommt stets auf den Einzelfall und die Lage des Grundstücks mit an.

Wer jedoch sich bereits für das Bauen entschieden hat, sollte auf eine langfristige Zinsbindung setzen und ca. 15 oder 20 Jahre Zinsfestschreibung vereinbaren. Wer sich zunächst wegen anderweitiger finanzieller Verpflichtungen nicht auf eine bestimmte Laufzeit für die Abzahlung des Kredites einigen kann, sollte die monatliche Belastung durch eine längere Laufzeit etwas hinauszögern. Er muss sich allerdings hier bewusst machen, dass dies ein Aufschlag bedeutet, was aber für manche Familie nicht wirklich weh tut.

Wenn Sie für sich selber entscheiden müssen, ob sich ein Eigenheim lohnt, könnten Sie auch ein kostenloses Rechenprogramm im Internet in Anspruch nehmen, das Ihnen nach Eingabe der persönlichen Voraussetzungen Ratschläge für Immobilienkauf oder Mietverhältnis bietet. Trotzdem können Sie dann immer noch entscheiden, welche Vorteile Sie als Immobilienbesitzer schätzen.

Wer aus beruflichen Gründen flexibel bleiben muss und sich auf mehrere Umzüge einzustellen hat, sollte auch dies für seine Recherchen berücksichtigen. Eine Stadtwohnung oder Immobilie an einem interessanten Platz gelegen, wird sich schnell wieder verkaufen lassen und sich nicht als Klotz am Bein für berufliche Veränderungen festlegen lassen.

Braun Stabmixer mit langer Tradition

Wohnen Comments Off

Braun Stabmixer haben eine lange Tradition. Sie zeichnen sich durch eine gute Verarbeitung und lange Erfahrung der Firma Braun aus.
Die Stabmixer eignen sich ideal zum Pürieren von Babynahrung, Cocktails, Suppen oder Soßen.
Die einfache Handhabung der Mixer macht einfach Spaß.

Mit dem Stabmixer erzielen Sie besonders gute Ergebnisse in der Küche. Durch das meist umfangreiche Zubehör wie Mixbecher und Messbecher haben haben Sie lange Freude an dem Stabmixer.
Die Messer der Stabmixer sind aus speziell gehärteten Edelstahl für eine lange Lebensdauer. Die Teile des Stabmixer lassen sich leicht reinigen und sind Spülmaschinengeeignet (außer Motor und Getriebe).
Die ergonomische Form des Mixers erleichtert das Arbeiten in der Küche und beugt Ermüdungserscheinungen vor.

Die Braun Stabmixer überzeugen durch Ihre breite Einsatzpalette in der Küche. Die leisen und kraftvollen Motoren haben in jeder Situation die passende Leistung zur Verfügung.
Egal ob SIe Nüsse, Zwiebeln oder Kräuter zerkleinern, die Stabmixer liefern gleichbleibend sehr gute Ergebnisse. Auch die Zubereitung von Shakes oder Pudding wird zu einem wahren Erlebnis.
Also haben Sie im Handumdrehen viele schnelle und leckere Gerichte zubereitet.

Auch wenn es selten in Anspruch genommen wird, bekommen Sie natürlich 24 Monate Garantie auf Ihren Braun Stabmixer.
Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß mit Ihrem Stabmixer.

Vliestapeten – hübsch anzusehen, schlecht abzulösen

Wohnen Comments Off

Wer schon einmal umgezogen ist oder selbst gebaut, eingerichtet oder gestrichen bzw. tapeziert hat wird wissen, mit welcher harten Arbeit das verbunden sein kann. Nach der Methode “do it yourself” ist nicht immer leicht zu arbeiten. Man weiß nicht recht wie die Möbel anders gestellt werden können, ohne den Raum kleiner wirken zu lassen. Und wenn man sich von einer hartnäckigen, alten Tapete an der Wand trennen muss, die aber nicht vom Fleck weichen will, könnte man glatt verzweifeln. Bei den tollen Altbauwohnungen hat man es oft sogar mit mehreren Schichten zu tun. Wenn man es jedoch geschafft hat, die alten Schnipsel zu lösen, dann kann das traute Heim in neuem Glanz erstrahlen, die Einrichtungsgegenstände finden einen neuen Platz und mit hübschen Vliestapeten wird es wieder richtig flott aussehen.

Der größte Vorteil bei Vliestapeten ist zum Beispiel, dass sie beim Verarbeiten nicht so schnell einreißen wie andere Tapeten. Auch ist es von Vorteil, dass man die Wand direkt mit Kleister einstreicht und somit die Einweichzeit wegfällt. Die Arbeit ist also in der Regel schneller vollbracht, wenn man sich für hübsche Vliestapeten entscheidet und somit hat man mehr Zeit für die Gestaltung und Neudekoration der Räume.

Mit Farbkarten vom Fachhändler oder durch Meinungen aus der Familie oder aus dem Freundeskreis ist einem oftmals schon gut geholfen. Auch im Internet findet man zahlreiche Ideen und Informationen rund um das Thema “Einrichtungs- und Gestaltungsideen”. Jedoch sollte man jedem Raum seinen eigenen Charakter geben, um so eine besonders tolle Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zu schaffen.

Einrichtung und Gestaltungsideen

Wohnen Comments Off

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten eine Wohnung zu gestalten. Doch fällt die Orientierung nicht immer ganz leicht, denn das Angebot ist groß und die Entscheidung, welcher Möbelstil es denn letztendlich sein soll, ist von vielen Faktoren abhängig. Ein Faktor ist sicher das zur Verfügung stehende Budget.

Bevor man in die exakte Planung geht, sollte man sich sinnvollerweise auf dem Markt schon umgeschaut haben. Jeden Tag flattern Prospekte mit Angeboten von Möbelhäusern ins Haus. Auch das Internet bietet eine riesige Auswahl von Informationen über Möbel- und diversen Gestaltungsmöglichkeiten an. Natürlich kann man auch den traditionellen Weg gehen und sich im Möbelhaus vom Fachpersonal beraten lassen. Sind es nur einzelne Räume, die neu gestaltet werden sollen, ist der Aufwand in der Regel geringer und die Kosten überschaubarer. Aber auch hier gibt es Ausnahmen. Die Installation eines neuen Bades kann ein großes Loch in die Haushaltskasse reißen. Unerlässlich sind stets die Einholungen von Kostenvoranschlägen, damit man sich eine Übersicht über die Angebote auf dem Markt verschaffen kann. Zieht man in eine Wohnung oder in ein Haus ein, sollte man auch die Sicherheitsstandards nicht außer Acht lassen. Um sich vor neugierigen Blicken zu schützen, bieten sich Dekorationen in allen Variationen an. Der Fachhandel lässt keine Wünsche offen.

Vor Einbrechern schützen Alarmanlagen und Rolläden. Alarmanlagen kommen eher für Häuser infrage. Rolläden für Wohnungen und Häuser. Sie können sowohl innen- als auch von außen angebracht werden. Die Anbringung einer Zeituhr ist besonders vorteilhaft, da dann auch in der Abwesenheit des Wohnungsinhabers (Urlaub) größt mögliche Sicherheit gewährleistet ist.

Moderne Rolläden sind heute mit allen technischen Raffinessen ausgestattet. Sie sind problemlos in die Einrichtung zu integrieren, schützen außerdem im Winter vor Kälte und im Sommer die Pflanzen vor direkter Sonnenbestrahlung.Der Anblick von unschönen Rollladenkästen muss nicht mehr sein. Man kann die Kästen komplett verschwinden lassen.

Das Wasserbett – eine Bereicherung für ihren Schlaf

Wohnen Comments Off

Vorteile des Wasserbettes

Die Anschaffung eines Wasserbettes hat viele Vorteile, vor allem gesundheitliche Aspekte spielen hierbei eine Rolle. Viele Menschen leiden unter Rheuma, Arthritis oder Rückenschmerzen. Wer davon betroffen ist, kann durch die bequeme Wassermatratze Abhilfe schaffen. Durch die Verdrängung des Wassers entsteht ein Ausgleich, der für eine gesunde Lage des Körpers während des Schlafens führt. Druckpunkte werden somit vermieden, vor allem der Schulter- und der Beckenbereich werden entlastet, der Körper kann sich besser entspannen als bei einer herkömmlichen Matratze. Neben der Verbesserung von Gelenkbeschwerden ist auch die einfache hygienische Handhabung ein Vorteil der Wassermatratze gegenüber Federkern- oder Schaumstoffmatratzen, denn Keime und Milben können sich nicht im Inneren der Matratze festsetzen. Dadurch kann das Wasserbett auch allergischen Reaktionen vorbeugen.

Ebenfalls schmerzlindernd sowie den Komfort erhöhend wirkt die angenehme Wärme des Wassers, welche durch ein Heizsystem unter der Wassermatratze konstant gehalten wird und bei vielen Modellen variabel verstellbar ist.

Arten von Wasserbetten

Der Rahmen und die Beschaffenheit der Matratzen können bei verschiedenen Arten von Wasserbetten variieren.

Beim Rahmen unterscheidet man Softside- und Hardside-Wasserbetten. Während das Softside – Bett einen Rahmen aus Schaumstoff aufweist, besteht der Rahmen beim Hardside – Wasserbett aus Holz. Dieses Modell wurde jedoch vom Softside-Wasserbett weitestgehend abgelöst. Sie lassen sich durch ihren beweglichen Rahmen leicht in die meisten Bettgestelle einbauen.

Das Innere der Matratze besteht nicht nur aus Wasser, sondern auch aus stabilisierenden Kammern und Vliesmatten, deren Dichte für einen unterschiedlichen Härtegrad der Matratze, auch Beruhigungsstufen genannt, sorgen.

Bei verschiedenen Arten von Wassermatratzen unterscheidet man Uno- und Dual- Wassermatratzen. Für Paare ist besonders das Dual-System zu empfehlen, da die Matratze hier aus zwei verschiedenen Teilen besteht, die bezüglich der Wassertemperatur und der Beruhigungsstufe individuell einstellbar sind.

Die Beschaffenheit des Wasserbettes kann also frei an die persönlichen Vorlieben angepasst werden und steigert damit den Liegekomfort während des Schlafens.

Wohnung finden in Bonn

Wohnen Comments Off

Bonn die Großstadt am Rhein, ist in den letzten Jahren gerade bei Familien immer beliebter geworden.

Die älteste Stadt Deutschlands

Hier gibt es vier Stadteile: Bad Godesberg, Beuel, Bonn und Hardtberg. In allen Stadtteilen herrscht ein reges Leben und es gibt viele kulturelle Veranstaltungen. Auch hat jeder Stadtteil ausreichend Schulen und Bildungsmöglichkeiten, so das Familien, die eine Wohnung in Bonn suchen, hier zentral leben können.

Bonn bietet alles

In der Bonner Innenstadt dominieren die Fußgängerzonen. Einkaufen in Bonn ist spannend und vielseitig in jeder Hinsicht. Hier gibt es genügend kulturelle Veranstaltungen, genügend Freizeitangebote und auch Bildungsmöglichkeiten. Rund um das Zentrum sind die Verkehrsanbindungen gut ausgebaut und so ist jeder Einwohner hier immer mobil. Es findet sich in Bonn ein Einfamilienhaus im Grünen genauso wie eine Wohnung. Bonn hat außerdem eine starke Wirtschaftskraft und ist eine stark wachsende Stadt. Jeder Stadtteil bietet alles, was man braucht. Einkaufsmöglichkeiten und auch Parkanlagen sind überall angesiedelt.

Freizeitangebote für alle

Historische Sehenswürdigkeiten, Kunsthighlights, stimmungsvolle Impressionen am romantischen Rhein, das internationale Bonn, das politische Bonn und vieles mehr.

Das große Potenzial der öffentlichen und halböffentlichen Gärten Bonns ist eher wenigen bekannt, oft nur den Anwohnern.

Welches Viertel soll es sein?

Je südlicher, umso begehrter und teurer wird es. Besonders in der Südstadt und Poppelsdorf, aber auch im Bad Godesberger Viertel Rüngsdorf.

Ippendorf mit seiner begehrten Höhenlage zieht vor allem Familien an, während Beuel der verkehrstechnisch beste angebundene Stadtteil alles für den täglichen Bedarf bietet.

Als gut erhaltenes, bürgerliches Wohnquartier aus der Zeit des letzten Kaiserreiches wird die Bonner Südstadt heute geschätzt und gepflegt. Die Bonner Südstadt, ein gründerzeitliches Wohnviertel südlich von Hofgarten und Poppelsdorfer Allee, ist eine Kostbarkeit von europäischem Rang.

Bonn war von Krieg und Sanierungswut fast unberührt. So blieben die herrschaftlichen Häuser so erhalten, wie sie zwischen 1860 und dem Beginn des Ersten Weltkrieges gebaut wurden.

Weiterführende Informationen zum Thema: Wohnung Bonn

Icons by N.Design Studio. Designed By Ben Swift. Powered by WordPress, and Free WordPress Themes